Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Wildpark Leverkusen ReuschenbergBistro Wildpark Leverkusen Reuschenberg
Newsletter des Wildparks Reuschenberg
Informationen / Veranstaltungen / Termine / Neuigkeiten

Sehr geehrte Besucher, Freunde, Förderer und Fans des Wildparks,

Sie erhalten die vierte Ausgabe unseres Newsletters und wir freuen uns, Sie wieder mit aktuellen Informationen versorgen zu können. Nach wie vor können Sie Vorschläge, Ideen, Wünsche, Anregungen und Kritik weiterhin direkt an bernd.schuster@integral-lev.de senden.



Thekentöne
Thekentöne

Im Rahmen der Musikreihe „Thekentöne“ präsentiert das Kulturbüro der KulturStadtLev im Bistro des Wildparks Reuschenberg am Freitag, 28.11.14 ab 19.00 Uhr die polnische Band Boogie Boys.

Die Besetzung der „Boogie Boys“, die mit gleich 2 Pianisten aufwartet, ist ein Novum im Genre Boogie Woogie. Die Band kann mittlerweile auf eine schier unglaubliche Anzahl nationaler wie internationaler Erfolge zurückblicken. Die Band gastierte in ganz Europa und tourte auch häufig gemeinsam mit amerikanischen Blues-Stars. Sie entfachten mit ihrem einmaligen, weltweit konkurrenzlosen Spiel selbst bei den größten europäischen Boogie-Woogie-Festivals (Baden Baden, Salzburg, Paris) Begeisterungsstürme beim Publikum. Beim internationalen Blues-Wettbewerb in Memphis/USA erreichten die „Boogie Boys“ in den Jahren  2009, 2010 und 2011 jeweils das Finalkonzert der Besten. Daraus ergaben sich zahlreiche USA-Auftritte. U.a. entstand ein Album mit dem US-amerikanischen Mundharmonika-Spieler und Sänger John Clifton. „Die „Boogie Boys“ entzünden aus einer gelungenen Mischung aus Blues, Boogie Woogie und Rockabilly ein wahres musikalisches Feuerwerk.“

Der Eintritt ist frei.

Charity Baum
Aktion "Charity-Baum" im Wildpark Reuschenberg

Kleine Geschenke - große Freude

Um bedürftigen Kindern zum Fest eine Freude zu bereiten, stellt der Wildpark Reuschenberg im Eingangsbereich des Parks einen ganz besonderen Weihnachtsbaum auf.
Der "Charity-Baum" ist eine Kooperation mit der Galeria Kaufhof in Leverkusen zugunsten den Kindern und Jugendlichen des Hauses Nazareth in Leverkusen. Der festlich geschmückte Baum ist mit 101 Weihnachtsbaumkugeln bestückt, auf denen die Kinder ihre Weihnachtswünsche notiert haben. Jeder Wunsch hat einen Wert von 3,99 bis 14,99 €.

Und so funktioniert es:

  • Im Schaukasten neben dem Baum sind die nummerierten Geschenke abgebildet, die sich die Kinder und Jugendliche aus dem Haus Nazareth gewünscht haben.
  • Wildparkbesucher, Bistrogäste und Mitarbeiter, die den Kindern und Jugendlichen ein Geschenk machen möchten, nehmen sich eine Kugel mit dem Geschenkwunsch vom Baum und bezahlen diese im Bistro des Wildparks.
  • Kurz vor Weihnachten werden die Geschenke bei der Galeria Kaufhof erworben und dann an die Kinder und Jugendliche offiziell und feierlich übergeben.

"Uns ist es wichtig, bedürftigen Kindern zu Weihnachten eine Freude zu machen. Es sind oftmals kleine Wünsche, die für diese Kinder von großer Bedeutung sind", sagte Bistroleiterin und Initiatorin der Aktion Stephanie Fenner.

Der „Charity-Baum“ wird am 27. 11.14 um 10:00 Uhr offiziell eingeweiht. Die Aktion geht bis einschließlich 18.12.14.


Alpenkrähe
Gestohlene Alpenkrähe im Wildpark

In der Nacht vom 2. auf den 3. November ist ein unbekannter Täter in den geschlossenen und umzäunten Park eingedrungen, durchtrennte die Vergitterung einer Voliere und stahl eine Alpenkrähe. Der Schock und die Betroffenheit bei allen Wildpark-Mitarbeitern sowie Freunden und Gästen waren groß. Denn die tiefschwarz glänzende Alpenkrähe ist in hiesigen Breiten vor langer Zeit ausgestorben und nistet in der Regel im Himalaya in bis zu 6000 Metern Höhe. Also ein ganz besonderer Vogel. Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 0221 / 2290 oder per mail unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Öffnungszeiten Bistro
Veränderte Öffnungszeiten des Bistros

Erstmalig hat das Bistro in der Zeit zwischen November und Februar verlängerte Öffnungszeiten und zwar täglich außer montags von 10:00 - 18:00 Uhr. Der Wildpark schließt aber in diesen Monaten wie gewohnt um 16:30 Uhr. Aus diesem Grund sind in dem Zeitfenster zwischen 16.30 und 18:00 Uhr alle Zugänge in den Wildpark mit Ketten abgeriegelt. Wir bitten Sie im Interesse Ihrer eigenen Sicherheit und mit Rücksicht auf die Tiere dringend um Beachtung.

Übrigens: Durch unsere neuen Heizstrahler auf der Terrasse des Bistros können Sie dort bei kühlen aber trockenen Witterungsbedingungen nun länger Ihren Kaffee genießen.

Sie haben noch keine passende Location für Ihre Weihnachtsfeier 2014 gefunden? Das Bistro macht Ihnen gerne noch ein Last-Minute-Angebot (auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten!). Fragen Sie unter Telefon: 0214 / 202 707 19 oder unter E-Mail: bistro@integral-lev.de nach.


Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.

IntegraL gGmbH
Von-Ketteler-Straße 124
51371 Leverkusen
Deutschland
bernd.schuster@integral-lev.de